Branchenlösungen

Da wir uns auf ausgewählte Branchen spezialisieren, können unsere Kunden sicher sein, es mit wirklichen Experten zu tun…

weiterlesen…

Vorsorge

Angesichts des demografischen Wandels und dem damit verbundenen Mangel an Fachkräften suchen viele…

weiterlesen…

Sport

Mit dem Bereich des Sports präsentiert defendo nicht nur eine echte Nischensparte im Versicherungswesen,

weiterlesen…

Privat

Die defendo Assekuranzmakler GmbH betreut Sie auch im Bereich Privatversicherungen. Rahmenverträge

weiterlesen…

defendo Assekuranzmakler

defendo Assekuranzmakler GmbH ist Ihr führender Dienstleister bei der Gestaltung Ihrer unternehmerischen und privaten Risikovorsorge.  Wir verstehen uns  als unabdingbarer Bestandteil Ihres ganzheitlichen Risikomanagements, von der Ermittlung über die Vermeidung bis zur Bewältigung Ihrer Risiken. Von uns für Sie konzipierte Lösungen mit optimalem Preis-/Leistungsverhältnis schaffen Ihnen Wettbewerbsvorteile und bieten ein Höchstmaß an unternehmerischer Sicherheit.

Fordern Sie unsere Beratungs– und Maklerleistung und erfahren Sie den transparenten Umgang mit der vielfältigen Produktlandschaft der in Deutschland und weltweit agierenden Versicherungsgesellschaften.

News

Wo es hierzulande die meisten Blitzeinschläge gab

Letztes Jahr wurden hierzulande knapp 330.000 Blitzeinschläge verzeichnet. Welche Regionen Deutschlands am stärksten davon betroffen waren und wo die Blitzdichte am niedrigsten ausfiel, zeigt ein aktueller Blitzatlas.

Absicherung für Großeltern, die ihre Enkel betreuen

Dass Großeltern auf ihre Enkel aufpassen, ist keine Seltenheit. Was jedoch, wenn währenddessen das Kind einen Schaden anrichtet oder selbst geschädigt wird? Großeltern sollten sich vorab informieren, inwieweit ihr Versicherungsschutz für solche Fälle ausreicht.

Ein Glücksfall für die Tafel

Ein Glücksfall für die Tafel, die seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie einen erheblichen Spendenrückgang verzeichnet hat.defendo Assekuranzmakler GmbH unterstützt die Wuppertaler Tafel.
Am Montagnachmittag (13.07.2020) kam die Niederlassungsleiterin für das